Mindestens 200 Tote
Schweres Erdbeben im Himalaya

Bei dem schweren Erdbeben in Nepal sind nach offiziellen Angaben mindestens 200 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 400 Menschen seien verletzt worden, sagte Innenministeriumssprecher Laxmi Dhakal am Samstag . Mehr

Komplementärmedizin oder Bluff?
Homöopathie: eine Heilpraxis auf dem Prüfstand

Aufgrund des öffentlichen Drucks durch Verfechter der Homöopathie winkte die Politik vor etwas mehr als zehn Jahren die Erstattung homöopathischer Mittel durch. Entgegen jeglicher intellektueller Ehrlichkeit und der Position der Ärzteschaft wurde eine Legitimierungsbasis geschaffen, die einer zweifelhaften Industrie den Rücken stärkt. Wir beleuchten das Thema kritisch. Mehr

Das war der Freitag
Der Tag in 100 Sekunden

Der Freitag war ein Tag der positiven Nachrichten: Mütter und Väter werden beim Elternurlaub bessergestellt; die entführte Bérényss aus Lothringen ist wieder frei und die Unfälle in Luxemburg enden immer seltener tödlich. Mehr

Caritas Sozialalmanach
Ein Barometer der Krise

Die Verantwortlichen von Caritas stellten am Freitag die neunte Ausgabe ihres Sozialalmanachs vor, der sich mit dem Thema Steuergerechtigkeit auseinandersetzt. "Eine eminent soziale Frage", wie Caritas-Sprecher Robert Urbé meinte. Mehr

Konzernumbau
Deutsche Bank trennt sich von Postbank

Nach monatelangem Ringen steht die Entscheidung fest: Die Deutsche Bank trennt sich von ihrer Tochter Postbank. Die Schrumpfkur soll helfen, strengere Kapitalvorgaben zu erfüllen und den Konzern profitabler zu machen. Mehr

Résultats trimestriels
Orange Luxembourg: un premier trimestre difficile

Mobistar, maison-mère d'Orange Luxembourg, vient de publier son rapport trimestriel. Affectée par les changements réglementaires tant au niveau national qu'international, la société a connu un premier trimestre difficile en encaissant une baisse du chiffre d’affaires de la téléphonie de 12,8% à 11,8 millions d’euros. Mehr

La critique ciné
Un enfant à tout prix

Dans la coproduction luxembourgeoise «Melody», qui sort cette semaine sur les écrans, Bertrand Bellefroid traite sur grand écran un phénomène dont on parle encore peu mais qui est pourtant une réalité, y compris au Luxembourg: celui des mères porteuses. Mehr

Philharmonie
"Herzlich willkommen, Gustavo!"

Die Philharmonie Luxemburg stellt an diesem Freitag das Programm für 2015/16 vor. Mit dieser zehnten Saison kündigt sich ein Wechsel an der Spitze des "Orchestre philharmonique du Luxembourg" an. Gustavo Gimeno, der bei dieser Präsentation anwesend ist, übernimmt ab September die Nachfolge von Emmanuel Krivine. Mehr

Interview mit Carlo Weis
"Jeunesse eine andere Hausnummer"

Fußballtrainer Carlo Weis wird nach nur einem Jahr den BGL-Ligisten Rümelingen verlassen, um neuer Spielleiter bei Jeunesse Esch zu werden. Im LW-Interview spricht der erfahrene Coach über die neue Herausforderung und den Trainerjob im Allgemeinen. Mehr

Radsport
Astana behält WorldTour-Lizenz

Die Radprofis und Mitarbeiter des Radsportteams Astana können aufatmen. Wie die UCI am Donnerstag mitteilte, wird dem kasachischen Rennstall um Tour-de-France-Sieger Vincenzo Nibali die WorldTour-Lizenz nicht entzogen. Mehr

Studie
Die Schweiz ist das glücklichste Land der Welt

Zweimal lag Dänemark ganz vorne, doch jetzt haben anscheinend die Schweizer eine Glückssträhne erwischt: Der dritte „World Happiness Report“ kürt die Schweiz zum glücklichsten Land der Welt. Luxemburg steht auf dem 17. Platz. Mehr

Vorhaben
83-Jähriger will auf Mount Everest

Mehrere Rekordjäger sind zurzeit auf dem Weg zum höchsten Gipfel der Welt. Der 83-jährige Nepalese Min Bahadur Sherchan wolle der älteste Mann auf dem Mount Everest werden, erklärten die Behörden in Kathmandu am Freitag. Mehr

Ernährung
Mehr Ballaststoffe statt Diät?

Das strikte Einhalten von Ernährungsvorgaben zur Gewichtsreduktion fällt den meisten Menschen außerordentlich schwer. Wer sich mit einer Diät überfordert fühlt, dem könnte bereits die regelmäßige Zufuhr von Ballaststoffen helfen. Mehr

Malaria
Neuer Impfstoff getestet

Es ist der erste Impfstoff, der Wirkung zeigt. „RTS,S“ heißt das Mittel, das die Tropenkrankheit Malaria in Afrika eindämmen soll. Doch von einem vollständigen Schutz sind die Forscher weit entfernt. Mehr

Tiefer Blick ins All
25 Jahre Weltraumteleskop „Hubble“

Seit einem Vierteljahrhundert liefert das Weltraumteleskop „Hubble“ der Wissenschaft eine Vielzahl erstaunlicher Erkenntnisse und begeistert die Öffentlichkeit mit immer neuen Einblicken in unser Universum. Hier eine Auswahl fantastischer Bilder. Mehr